WPIP Construction errichtet neue Halle im MLP Poznań

WPIP Construction errichtet neue Halle im MLP Poznań
Im Logistik-Park MLP Poznań starten die Bauarbeiten einer neuen Built-to-Suit-Halle für den weltweit tätigen Logistikdienstleister HAVI Logistics. Der Neubau umfasst ca. 16.000 m² nachhaltig entwickelte Fläche und soll mit der BREEAM-Zertifizierung „Exzellent“ ausgezeichnet werden. WPIP Construction agiert als Generalunternehmer. Fertigstellung und Übergabe der Flächen sind für August dieses Jahres geplant.

Die MLP Group hat einen Vertrag mit WPIP Construction zum Ausbau des Logistik-Parks MLP Poznań unterzeichnet. Auf dem Grundstück soll eine neue, ca. 16.000 m² große Halle errichtet werden. Die Flächen werden nach den Bedürfnissen des Mieters HAVI Logistics realisiert, welcher auf die Innovation, Optimierung und das umfassende Management der Lieferketten führender Marken im Gastronomie- und Convenience-Bereich spezialisiert ist. Die Übergabe soll im August dieses Jahres stattfinden.

Die neue Halle ist mit einer Photovoltaikanlage, Wärmepumpen und Ladestationen für E-Pkws und ‑Lkws ausgestattet. Im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung strebt die MLP Group die Zertifizierung „Exzellent“ nach den BREEAM New Construction Guidelines an.

„Wir starten den Ausbau von unserem bei Mietern beliebten Logistik-Park MLP Poznań. WPIP Construction hat sich bereits in der Vergangenheit als zuverlässiger Partner mit umfangreicher Erfahrung als Generalunternehmer erwiesen, weswegen wir uns über die erneute Zusammenarbeit freuen. Die neue Halle wird über erstklassige Ausstattung verfügen, außerdem streben wir eine BREEAM-Zertifizierung an. Mit unseren Entwicklungen bieten wir nachhaltige Lösungen, die die Funktionalität erhöhen und den Komfort der Mitarbeitenden verbessern“, sagt Agnieszka Góźdź, Vorstandsmitglied und Chief Development Officer der MLP Group S.A.

„Die Möglichkeit, ein weiteres Projekt für die MLP Group realisieren zu können, diesmal in der Region Poznań (Posen), bestätigt unseren hohen Stellenwert im polnischen Bausektor. Dieser gründet vor allem auf der hohen Qualität unserer Arbeit, aber auch auf unserer Zuverlässigkeit bei der Einhaltung von Vertragsfristen. Mit dem Ausbau des Logistik-Parks MLP Poznań wollen wir diese Stärken einmal mehr unter Beweis stellen“, ergänzt Janusz Signetzki, CEO von WPIP Construction.

Der MLP Poznań befindet sich in Koninko, nahe der Schnellstraße S11, die Poznań und Katowice (Kattowitz) verbindet. Der Park verfügt über eine hervorragende Lage, nur etwa 4 km von der Autobahn A2 sowie 16 km vom Stadtzentrum Poznańs entfernt. Mit der Erweiterung bietet er künftig ca. 90.000 m² Nutzfläche auf einem rund 20 ha großen Grundstück.

Im Rahmen ihrer Build & Hold-Strategie hält die MLP Group fertiggestellte Parks in ihrem Portfolio und verwaltet sie. Alle Projekte des Entwicklers zeichnen sich durch attraktive Standorte, die Anwendung von Built-to-Suit-Lösungen und die Betreuung der Mieter über die gesamten Mietdauer aus.

Ähnliche Artikel